Herzlich willkommen bei der
Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zur Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg. Wir haben Ansprechpartner, Konzerttermine und Probenpläne für Sie zusammengestellt.

(Zur Kirchenmusik der katholischen Kirchengemeinde Herrenberg)

Louis Spohr: Die letzten Dinge

Für PDF-Version klicken...

Stiftskirche Herrenberg | So, 25.11. 17 Uhr
 
Louis Spohr | Oratorium op. 61
DIE LETZTEN DINGE
 
Kantorei der Stiftskirche

 
Sopran: Anja Stäbler
Alt: Christa Feige
Tenor: Patrik Hornak
Bass: Teru Yoshihara
Orgel: Johannes Fiedler

 
Leitung:
KMD Ulrich Feige

 
Das Oratorium „Die letzten Dinge“ von Louis Spohr (1784-1859) gehört zu den berühmtesten Werken des Komponisten und gilt als das bedeutendste seiner vier Oratorien. Es wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts häufig aufgeführt und hoch gelobt. Auch in England war es erfolgreich.

Louis Spohr war Zeitgenosse von Beethoven und Mendelssohn-Bartholdy und damit einer der wichtigsten Vertreter der frühen Romantik, der zu Unrecht nach seinem Tod nicht mehr beachtet wurde. Spohr legte den Schwerpunkt nicht auf die Schilderung der endzeitlichen Schreckensvision, sondern gab dem Werk eine positive, tröstliche und erwartungsfrohe Grundhaltung.

Musikalisch wird dies auch in vielen melodisch wunderschönen Chorsätzen deutlich.

Herzliche Einladung!

 
Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg.
Karten zu 20,- € / 10,- € in der
Gäubote Geschäftsstelle
Einkaufszentrum Bronntor
71083 Herrenberg
Tel. 07032 9525-103
und bei reservix.de:
reservix - Direkt zum Konzert 25.11. 17 Uhr
oder
www.reservix.de (Suchen nach Spohr Herrenberg)

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium

Stiftskirche Herrenberg | 22.12.18 | 26.12.18 | 06.01.19
 

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium
 

2 Konzerte am 26.12.18: 17 Uhr und 20 Uhr Teile I- III
 

2 Konzerte am 06.01.19: 17 Uhr und 20 Uhr Teile IV- VI
 

Samstag, 22.12.18 11 Uhr Extrakonzert für Kinder
 

Das Weihnachtsoratorium für Solostimmen, Chor und Orchester besteht aus sechs Teilen und war ursprünglich als gottesdienstliche Musik für die Weihnachtszeit zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar konzipiert. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs, entsprechend hoch ist die Aufführungshäufigkeit. Festlich virtuose Eingangs-und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, die kommentierenden Choräle und die betrachtenden Arien der Solisten prägen dieses Oratorium. Immer wieder beobachten wir Aufführungen in der Adventszeit, wo das Stück nicht hingehört. Bewusst haben wir die Teile 1-3 am 26.12. platziert, die Teile 4-6 am 6.1., wo sie jeweils um 17 und um 20 Uhr zu hören sind. Am 22.12. können Familien eine speziell für Kinder aufbereitete Konzertversion erleben, in der Bachs Meisterwerk besonders bildhaft und auf erfrischend unorthodoxe Weise zu ihnen spricht.
 

Johanna Zimmer, Sopran | Christa Feige, Alt | Patrik Hornak, Tenor | Teru Yoshihara, Bass
Kantorei und Collegium musicum der Stiftskirche
 

Leitung: KMD Ulrich Feige | Teil IV: Vera Klaiber
 

Wir laden Sie herzlich dazu ein!
Ev. Bezirkskantorat Musik an der Stiftskirche
KMD Ulrich Feige
 

Karten für die 3 Konzerte in der Gäubote Geschäftsstelle und bei reservix.de: Teile I-III und Teile IV-VI jeweils 24,-/12,- € ; Kinderkonzert 10,-/5,- und 6,-/3,- €
 

Karten für Kinderkonzert
 

Karten für 26.12. 17 Uhr
Karten für 26.12. 20 Uhr
 

Karten für 06.01. 17 Uhr
Karten für 06.01. 20 Uhr

 

 

Veranstaltungen