Herzlich willkommen bei der
evangelischen Kirchenmusik Herrenberg

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zur Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg. Wir haben Ansprechpartner, Konzerttermine und Probenpläne für Sie zusammengestellt.

Zur Kirchenmusik der katholischen Kirchengemeinde Herrenberg

ORGELNACHT IN HERRENBERG

Am kommenden Sonntag, den 21. August, findet im Rahmen des Herrenberger Orgelsommers eine Orgelnacht statt. Organisten aus Herrenberg und Umgebung spielen sechs halbstündige Konzerte jeweils zur vollen Stunde ab 18 Uhr, dazwischen versorgt die Kantorei der Stiftskirche die Zuhörer mit Getränken und Kleinigkeiten zu Essen.

An der Orgel musizieren
18 Uhr Raphael Layher,
19 Uhr Carolin Kaiser,
20 Uhr Ulrich Feige,
21 Uhr Juliane Schwerdtfeger,
22 Uhr Duo Juliane Schwerdtfeger/Johannes Fiedler sowie
23 Uhr Johannes Fiedler.

Der Eintritt ist frei.

Programm Orgelnacht

Vollständiges Programm zum Herunterladen
hier klicken...

6 Konzerte in der Stiftskirche

Sonntag Abends, 20 Uhr (21.8.: 18.00 bis  23.30 Uhr) | Eintritt frei

Liebe Freunde der Orgelmusik,
liebe Konzertbesucher,

herzlich willkommen zum 32. Herrenberger Orgelsommer 2016.

Wie in den Jahren zuvor gibt es an den sechs Konzertsonntagen vormittags eine Predigtreihe, die Themen finden Sie auf Seite 10.

Ein paar Anmerkungen zu den diesjährigen Interpreten:
Zum 100. Todesjahr Max Regers erklingt am 31. Juli ein Programm, das die Stuttgarter Musiker Torsten Müller, Bass, Michael Sattelberger, Orgel und Prof. Helmut Wolf unter Einbeziehung erläuternder Texte zusammengestellt haben.

Gregor Simon ist, nach beruflichen Stationen in Stuttgart und Laupheim, freiberuflich als Organist, Komponist und Chorleiter tätig. Das am 7. August zu hörende Programm hat er an der historischen Holzhey-Orgel im Münster Obermarchtal auf CD eingespielt.

Christoph Bornheimer (14. August) stammt aus Darmstadt, studierte Kirchenmusik und Orgel als Konzertfach in Heidelberg und lebt und arbeitet in Hannover.

In der zweiten Herrenberger Orgelnacht am 21. August spielen die Herrenberger Organisten Raphael Layher, Juliane Schwerdtfeger (z.Zt. Köln), Kirchenmusiker im Praktikum Johannes Fiedler, Hausorganist Ulrich Feige sowie Carolin Kaiser aus Tübingen-Unterjesingen.

Am 28. August sitzt Johannes Fiedler noch einmal auf der Orgelbank der Stiftskirche: die Zuhörer dürfen sich erneut über die ansteckende Spielfreude und die Souveränität des jungen Organisten freuen.

Dizzy Krisch, Dieter Schumacher und Horst Allgaier sind drei Musiker aus Tübingen, das Programm zum Abschluss des Orgelsommers am 4. September bildet mit dem Auftaktkonzert also eine Art Rahmen unserer 32. Sommerreihe.

Ich wünsche Ihnen viel Freude am Zusammenwirken von Raum, Instrument und Interpreten.
Ihr Ulrich Feige
Kirchenmusikdirektor an der Stiftskirche